Adresse
Frau Kerstin Hänsel (Schulleiterin)

GGS Helmholtzstraße
Helmholtzstraße 16 - 18

40215 Düsseldorf - Friedrichstadt
Frau Simone Arndt
0049 211 89 21 780
gmail_mail-16.png phone_telephone_call-16.png fax.png
Mo.-Fr. 07.45 - 12.30 & 13.00 - 15.00 Uhr
0049 211 89 29 291
© 2015 Helmholtzschule.
Alle Rechte vorbehalten.
Frau Angelika Peiffer
phone_telephone_call-16.png
0049 211 89 21 784
0049 211 89 21 792
0049 211 89 21 786
0049 211 89 21 787
0049 211 89 29 290
fax.png Logo_neu HP.png
StartseiteAktuelles und TermineUnsere SchuleKlassenLamaklasse 1aFlamingoklasse 1bErdmännchenklasse 1cSchneckenklasse 2aFuchsklasse 2bNashornklasse 2cEisbärenklasse 3aSchildkrötenklasse 3bFroschklasse 3cMarienkäferklasse 4aKatzenklasse 4bMausklasse 4cSEEhemalige KlassenKollegium OGS-Mitarbeiter*innenEinblicke in den UnterrichtArbeitsschwerpunkteSchulsozialarbeitAngebote des JugendamtesFeste und FeiernSchülerzeitungBüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleFördervereinKooperationenBürgerStiftungBrotgesichter - Müslibuffet - SmoothiesVorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerie
Schreiben Sie Ihren Text hier




Logo_farbig 19-21 2 logo-buergerstiftung-10-jahre.jpg 770_500_mentor05.jpg
Soziales Lernen in den Klassen 1
sub-right.jpg sub-middle.jpg sub-left.jpg
Sie sind hier: Aktuelles » Jahr 2017 » Soziales Lernen in den Klassen 1
Einmal in der Woche besucht unsere Schulsozialarbeiterin Frau Fischer die Kinder der ersten Klassen. Sie liest dort Geschichten von "Flitzi“ ("Übungseinheiten starke Zehn“ der SOS- Kinderdörfer) vor. Flitzi ist ein Wesen, das in der Schule lebt und dort viele Sachen erlebt. Zu jeder erzählten Geschichte gibt es dann noch ein Spiel oder eine Aufgabe. So haben die Kinder in einer Gemeinschaftsarbeit "Flitzis“ gemalt.
In einer anderen Stunde hat "Flitzi“ in der Schule Kinder beobachtet, die alle sehr unterschiedlich waren. Die Kinder der Helmholtzschule haben dann Bilder von sich gemalt, mit dem, was sie ausmacht und was sie gut können.
Als "Flitzi“ dann in einer Geschichte in einen Farbeimer fällt und Spuren im Schulhaus hinterlässt, haben die Kinder der ersten Klassen ihre Hände nachgespurt und ausgemalt und so alle auch "Spuren“ auf einem Plakat hinterlassen.
So erleben die Kinder in jeder Woche eine neue Geschichte, mal über Gefühle, über Regeln oder übers Helfen. Alle Kinder machen in dieser Stunde gerne mit und freuen sich schon immer auf die nächste Flitzi“ Geschichte.
DSCN0461.JPG DSCN0478.JPG DSCN0489.JPG DSCN0463.JPG DSCN0459.JPG