Adresse
Frau Kerstin Hänsel (Schulleiterin)

GGS Helmholtzstraße
Helmholtzstraße 16 - 18

40215 Düsseldorf - Friedrichstadt
Frau Simone Arndt
0049 211 89 21 780
gmail_mail-16.png phone_telephone_call-16.png fax.png
Mo.-Fr. 07.45 - 12.30 & 13.00 - 15.00 Uhr
0049 211 89 29 291
© 2015 Helmholtzschule.
Alle Rechte vorbehalten.
Frau Angelika Peiffer
phone_telephone_call-16.png
0049 211 89 21 784
0049 211 89 21 792
0049 211 89 21 786
0049 211 89 21 787
0049 211 89 29 290
fax.png Logo_neu HP.png
StartseiteAktuelles und TermineAktuellesTermineUnsere SchuleKlassenLamaklasse 1aFlamingoklasse 1bErdmännchenklasse 1cSchneckenklasse 2aFuchsklasse 2bNashornklasse 2cEisbärenklasse 3aSchildkrötenklasse 3bFroschklasse 3cMarienkäferklasse 4aKatzenklasse 4bMausklasse 4cEhemalige KlassenKollegium OGS-Mitarbeiter*innenEinblicke in den UnterrichtKunstMusikReligionSE- UnterrichtSportArbeitsschwerpunkteTalentförderung SportGesundheitserziehungSportChorSchwarzlichttheaterSeiteneinsteigerunterrichtSchulsozialarbeitSchöne und blöde Orte in meinem ViertelFuN - Familienprogramm in der SchuleStarke Pause für KinderBauchgefühlEin Besuch im Capitol Theater Düsseldorf Demokratie leben - Besuch beim BezirksbürgermeisterDemokratie lebenSozialtraining mit der SchulsozialarbeitSoziales Lernen in den Klassen 1 StreitschlichterFeste und FeiernSchulfestZirkusprojektwocheJahrgangsstufenfeiernSportfestHelmi-PokalKarnevalSt. MartinLebendiger AdventskalenderSchülerzeitungHelmi Kids BüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleKooperationspartnerBildungsangebote - AG'sÖffnungs- und Schließungstage der OGS 2019/2020Projekte in den OGS-GruppenFerienprogramme der OGSFördervereinVorstandKontaktAktionenKooperationenBürgerStiftungBrotgesichter - Müslibuffet - SmoothiesSingpauseMentor - Die Leselernhelfer Düsseldorf e.V.VorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerieSponsorenlauf 2018Zirkusprojekt 2017Helmi-Cup 2017Schulfest 2016Karnevalszug 2015
Seiteneinsteigerunterricht
Für Kinder ohne Deutschkenntnisse
Für Kinder, die ohne Deutschkenntnisse aus ihren Heimatländern nach Deutschland kommen, wird an unserer Grundschule der Seiteneinsteigerunterricht angeboten.
Als Seiteneinsteigerunterricht wird der Unterricht bezeichnet, in dem "Deutsch als Zweitsprache“ unterrichtet wird. Das Ziel dieses Unterrichts ist es, den Kindern ausreichende Deutschkenntnisse zu vermitteln, damit sie in der Regelklasse aktiv am Unterricht teilnehmen können.
Die Kinder werden nach ihrer Aufnahme an unserer Grundschule einer Regelkasse zugeordnet. In dieser Klasse verbringen sie die meiste Zeit in der Woche. Sie nehmen am normalen Schulalltag teil. Jeden Tag treffen sich die Seiteneinsteigerkinder zu einer besonderen Förderung, dem Seiteneinsteigerunterricht.
Im Rahmen der Förderung erlernen die Kinder die deutsche Sprache in Wort und Schrift. Dabei orientieren wir uns an dem Umfeld des Kindes und bauen so einen stetig wachsenden Wortschatz auf. Nach einiger Zeit erlernen sie die ersten Satzstrukturen. Diese werden mit weiteren Satzgliedern fortlaufend ausgebaut. Unser Unterricht wird durch ein Lehrwerk unterstützt und strukturiert, das wir den Kindern zur Verfügung stellen. Nach ca. einem Jahr sind unsere Schüler in der Lage am Unterricht in der Regelklasse aktiv teilzunehmen.
An unserer Grundschule werden die Seiteneinsteigerkinder jeden Morgen in speziellen Fördergruppen unterrichtet. Im Rahmen dieser Förderung erhalten die Kinder zwei Unterrichtsstunden pro Tag, d.h. sie erhalten 10 Unterrichtsstunden Deutsch in der Woche. Die Gruppen sind leistungshomogen organisiert, d.h. die Kinder werden nach ihrem sprachlichen Vermögen und schulischen Vorkenntnissen den unterschiedlichen Förderungen zugeordnet. Die Kinder, die schnellere Lernfortschritte machen, können die Fördergruppen wechseln. Ebenso gilt dies auch für die Kinder, die mehr Zeit brauchen als die anderen.
Im zweiten Jahr der Förderung erhalten die Kinder weiterhin zwei Unterrichtsstunden pro Tag. In ihrem zweiten Jahr der Förderung legen wir großen Wert auf den sprachlichen Ausdruck in Wort und Schrift. Die Unterrichtsinhalte sind weiterhin durch unser Lehrwerk strukturiert. Es findet jedoch ein enger Austausch mit den KlassenlehrerInnen statt, damit die Inhalte der Regelklasse auch im Seiteneinsteigerunterricht unterstützend bearbeitet werden können.
Nach zwei Jahren endet die Förderung durch den Seiteneinsteigerunterricht. Die Kinder nehmen dann an der regulären Deutschförderung teil.
sub-left.jpg sub-middle.jpg sub-right.jpg
Sie sind hier: Unsere Schule » Arbeitsschwerpunkte » Seiteneinsteigerunterricht
1.Jahr Förderung.JPG 2.Jahr Förderung.JPG