Adresse
Frau Kerstin Hänsel (Schulleiterin)

GGS Helmholtzstraße
Helmholtzstraße 16 - 18

40215 Düsseldorf - Friedrichstadt
Frau Simone Arndt
0049 211 89 21 780
gmail_mail-16.png phone_telephone_call-16.png fax.png
Mo.-Fr. 07.45 - 12.30 & 13.00 - 15.00 Uhr
0049 211 89 29 291
© 2015 Helmholtzschule.
Alle Rechte vorbehalten.
Frau Angelika Peiffer
phone_telephone_call-16.png
0049 211 89 21 784
0049 211 89 21 792
0049 211 89 21 786
0049 211 89 21 787
0049 211 89 29 290
fax.png Logo_neu HP.png
StartseiteAktuelles und TermineAktuellesTermineAktuelle Corona-InfosInfoveranstaltung zukünftige ErstklässlerLernangebote für die SchulschließungszeitUnsere SchuleDas sind wir!KlassenMarienkäferklasse 1aKatzenklasse 1bMausklasse 1cLamaklasse 2aFlamingoklasse 2bErdmännchenklasse 2cSchneckenklasse 3aFuchsklasse 3bNashornklasse 3cEisbärenklasse 4aSchildkrötenklasse 4bFroschklasse 4cSEEhemalige KlassenKollegium OGS-Mitarbeiter*innenEinblicke in den UnterrichtArbeitsschwerpunkteSchulsozialarbeitFeste und FeiernSchülerzeitungBüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleFördervereinKooperationenLessing GymnasiumBürgerStiftungBrotgesichter - Müslibuffet - SmoothiesSingpauseKlasse2000VorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerie
Schreiben Sie Ihren Text hier




Logo_farbig 19-21 2 logo-buergerstiftung-10-jahre.jpg 770_500_mentor05.jpg
Plätzchenbacken in der Seniorenresidenz
sub-right.jpg sub-middle.jpg sub-left.jpg
Sie sind hier: Aktuelles » Jahr 2015 » Plätzchenbacken in der Seniorenresidenz
19.11.2015
Am 19.11.2015 haben wir mit den Kindern der Koch AG in der Seniorenresidenz Lessingplatz Kekse gebacken. Wir wurden von Frau Grossjohann und ihrem Team herzlich empfangen. Es gab eine rege Teilnahme der Senioren an unserem Backprojekt. Nachdem wir die gebackenen Kekse schön verziert haben, haben wir diese gemeinsam verzehrt und die Kekse den Bewohnern, die an der Backaktion nicht teilnehmen konnten, verteilt. Die Freude war den Gesichtern der Senioren abzulesen. Alle Kinder fühlten sich wohl und hatten sehr viel Freude dabei. Dieser Besuch ist für unsere Kinder und die Bewohner des Pflegeheims zu einer Bereicherung geworden.