Adresse
Frau Kerstin Hänsel (Schulleiterin)

GGS Helmholtzstraße
Helmholtzstraße 16 - 18

40215 Düsseldorf - Friedrichstadt
Frau Simone Arndt
0049 211 89 21 780
gmail_mail-16.png phone_telephone_call-16.png fax.png
Mo.-Fr. 07.45 - 12.30 & 13.00 - 15.00 Uhr
0049 211 89 29 291
© 2015 Helmholtzschule.
Alle Rechte vorbehalten.
Aktuelles und TermineTermineAktuelles2019Klasse 20002018Starke Pause für Kinder1. Platz beim WZ-SchulpreisEin Besuch im Capitol Theater DüsseldorfSchwarzlichttheater "Die kleine Seejungfrau"Demokratie leben - Besuch beim Bezirksbürgermeister2017St. MartinÖffnungs- und Schließungstage der OGS 2017/2018Zirkusprojekt 2017Schwarzlichttheater 2017 "Black is Magic"Bücherkino der Bücherei AGHelau-Aktion der SE-KinderSchulwettbewerb NRW-Woche des RespektsArbeitsgemeinschaften (AGs) im 2. HalbjahrSoziales Lernen in den Klassen 1Unsere SchuleÜber unsLeitgedanke der HelmholtzschuleKollegium, OGS und KlassenKlassenSchneckenklasse 1aFuchsklasse 1bNashornklasse 1cEisbärenklasse 2aSchildkrötenklasse 2bFroschklasse 2cMarienkäferklasse 3aKatzenklasse 3bMausklasse 3cEulenklasse 4aDelfinklasse 4bIgelklasse 4cEhemalige KlassenKollegium OGS-MitarbeiterEinblicke in den UnterrichtKunstMusikReligionSE- UnterrichtSportArbeitsschwerpunkteTalentförderung SportGesundheitserziehungSportChorSchwarzlichttheaterSeiteneinsteigerunterrichtSchulsozialarbeitFuN - Familienprogramm in der SchuleStarke Pause für KinderBauchgefühlEin Besuch im Capitol Theater Düsseldorf Demokratie leben - Besuch beim BezirksbürgermeisterDemokratie lebenSozialtraining mit der SchulsozialarbeitSoziales Lernen in den Klassen 1 StreitschlichterFeste und FeiernSchulfestZirkusprojektwocheJahrgangsstufenfeiernSportfestHelmi-PokalKarnevalSt. MartinLebendiger AdventskalenderSchülerzeitungBüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleKooperationspartnerBildungsangebote - AG'sAG's 2018/2019 - 1. HalbjahrAus den AGsÖffnungs- und Schließungstage der OGSProjekte in den OGS-GruppenSpieleentwicklung: Das WeltenspielBodypaintingNähprojekt KinderkonferenzFerienprogramme der OGSKarnevalsferienprogramm 2019Herbstferienprogramm 2018Sommerferienprogramm 2018Herbstferienprogramm 2017Sommerferienprogramm 2017Osterferienprogramm 2017FördervereinVorstandKontaktKooperationenBürgerStiftungBrotgesichter - Müslibuffet - SmoothiesSingpauseMentor - Die Leselernhelfer Düsseldorf e.V.VorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerieSponsorenlauf 2018Zirkusprojekt 2017Helmi-Cup 2017Schulfest 2016Sponsorenlauf 2016Schulfest 2015Karnevalszug 2015Methodenwoche 2015Karnevalszug 2014
Frau Angelika Peiffer
phone_telephone_call-16.png
0049 211 89 21 784
0049 211 89 21 792
0049 211 89 21 786
0049 211 89 21 787
0049 211 89 29 290
fax.png Logo_neu HP.png
Aktuelles und TermineTermineAktuelles2019Klasse 20002018Starke Pause für Kinder1. Platz beim WZ-SchulpreisEin Besuch im Capitol Theater DüsseldorfSchwarzlichttheater "Die kleine Seejungfrau"Demokratie leben - Besuch beim Bezirksbürgermeister2017St. MartinÖffnungs- und Schließungstage der OGS 2017/2018Zirkusprojekt 2017Schwarzlichttheater 2017 "Black is Magic"Bücherkino der Bücherei AGHelau-Aktion der SE-KinderSchulwettbewerb NRW-Woche des RespektsArbeitsgemeinschaften (AGs) im 2. HalbjahrSoziales Lernen in den Klassen 1Unsere SchuleÜber unsLeitgedanke der HelmholtzschuleKollegium, OGS und KlassenKlassenSchneckenklasse 1aFuchsklasse 1bNashornklasse 1cEisbärenklasse 2aSchildkrötenklasse 2bFroschklasse 2cMarienkäferklasse 3aKatzenklasse 3bMausklasse 3cEulenklasse 4aDelfinklasse 4bIgelklasse 4cEhemalige KlassenKollegium OGS-MitarbeiterEinblicke in den UnterrichtKunstMusikReligionSE- UnterrichtSportArbeitsschwerpunkteTalentförderung SportGesundheitserziehungSportChorSchwarzlichttheaterSeiteneinsteigerunterrichtSchulsozialarbeitFuN - Familienprogramm in der SchuleStarke Pause für KinderBauchgefühlEin Besuch im Capitol Theater Düsseldorf Demokratie leben - Besuch beim BezirksbürgermeisterDemokratie lebenSozialtraining mit der SchulsozialarbeitSoziales Lernen in den Klassen 1 StreitschlichterFeste und FeiernSchulfestZirkusprojektwocheJahrgangsstufenfeiernSportfestHelmi-PokalKarnevalSt. MartinLebendiger AdventskalenderSchülerzeitungBüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleKooperationspartnerBildungsangebote - AG'sAG's 2018/2019 - 1. HalbjahrAus den AGsÖffnungs- und Schließungstage der OGSProjekte in den OGS-GruppenSpieleentwicklung: Das WeltenspielBodypaintingNähprojekt KinderkonferenzFerienprogramme der OGSKarnevalsferienprogramm 2019Herbstferienprogramm 2018Sommerferienprogramm 2018Herbstferienprogramm 2017Sommerferienprogramm 2017Osterferienprogramm 2017FördervereinVorstandKontaktKooperationenBürgerStiftungBrotgesichter - Müslibuffet - SmoothiesSingpauseMentor - Die Leselernhelfer Düsseldorf e.V.VorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerieSponsorenlauf 2018Zirkusprojekt 2017Helmi-Cup 2017Schulfest 2016Sponsorenlauf 2016Schulfest 2015Karnevalszug 2015Methodenwoche 2015Karnevalszug 2014
Offene Ganztagsschule
... das Angebot einer verlässlichen Ganztagsbetreuung
Seit 26 Jahren besteht an unserer Schule für Eltern und Kinder das Angebot einer verlässlichen Ganztagsbetreuung. Erfahrene sozialpädagogische Fachkräfte haben ein in sich schlüssiges Konzept entwickelt und umgesetzt. Mit Beginn des Schuljahres 2005/06 wurde dieses Konzept mit der Umwandlung unserer Schule zur "Offenen Ganztagsschule (OGS)“ fortgeführt. Nach Abschluss eines Vertrages mit den Erziehungsberechtigten und dem Jugendamt der Stadt Düsseldorf als Träger unserer OGS nehmen die Kinder an dem Angebot der Ganztagsschule teil.
Unsere Eltern schätzen besonders die Verzahnung von Schule und Jugendamt. "Wir sind die OGS Helmholtzstraße“ und wir leben dies hier.

Die Kinder der OGS können schon morgens ab 07.45 Uhr die OGS besuchen, bevor der Unterricht nach Stundenplan beginnt. An ausgewählten Tagen wird ein gesundes Frühstück angeboten, das von den Kindern gerne angenommen wird. Im Anschluss an den Unterricht nach Stundenplan werden die Kinder von montags bis donnerstags bis 16.30/17 Uhr betreut. Freitags endet die OGS für alle Kinder um 15 Uhr. Bei Bedarf kann ein Kind aber auch bis 17 Uhr betreut werden. Hierzu muss es jedoch separat schriftlich angemeldet und einen Nachweis für die Notwendigkeit der Betreuung eingereicht werden.

Jede unserer 12 Gruppen wird von einer sozialpädagogischen Fachkraft geleitet und von einer pädagogischen Hilfskraft unterstützt. Dazu stehen in der Schule eigens dafür ausgestattete Räumlichkeiten zur Verfügung, sodass die Kinder nach dem Unterricht von ihrem Klassenraum in einen eigenen OGS - Raum wechseln und dort den Nachmittag verbringen.

Meist beginnt die Nachmittags-Betreuung der OGS mit dem gemeinsamen Mittagessen. Dieses ist ernährungsspezifisch ausgewogen und nimmt auf die Vorlieben der Kinder Rücksicht. Die Gruppen sind bei der Zusammenstellung des Essensplans für die Folgewoche wechselweise beteiligt. Selbstverständlich wird auf religiöse Vorgaben geachtet und gesundheitliche Besonderheiten bei einzelnen Kindern wie Allergien usw. werden ebenfalls berücksichtigt, soweit diese bekannt sind. Das Mittagessen mit seinen Ritualen wie Tischdecken, gemeinsamem Essen und Abräumen hat einen hohen Stellenwert im pädagogischen Konzept unserer OGS-Gruppen.





sub-left.jpg sub-middle.jpg sub-right.jpg
Sie sind hier: Offene Ganztagsschule
In Zusammenarbeit mit der zahnmedizinischen Abteilung des Gesundheitsamtes wurden Waschbecken installiert und für jedes Kind ein Gestell für Zahnbürste und Becher angebracht. Regelmäßige Zahnpflege gehört zu unserem Programm.
Durch enge Absprache der Lehrerinnen und Lehrer mit den Diplom-Sozial-pädagogInnen und den ErzieherInnen hat sich die Hausaufgabenbetreuung ("Lernzeit“) zu einer Fördermaßnahme entwickelt. Grundlage dafür ist die verbindliche Einführung eines Hausaufgaben-Wochenplans, der Einsatz von Lehrerinnen und Lehrern am Nachmittag und eine sinnvolle Einteilung der Kinder in Kleingruppen, sodass jedes Kind diese Lernzeit für sich und seinen Lernweg effektiv nutzen kann.
Am Nachmittag stehen Gruppenangebote, freies Spiel und Bildungsangebote (AGs) zur Wahl. Die Gruppenangebote berücksichtigen jahreszeitliche Aspekte ebenso wie die besonderen Wünsche der Kinder zur Durchführung gemeinsamer Projekte. Sie werden unter Anleitung der Erzieherinnen und Erzieher umgesetzt. Das freie Spiel findet seine Schwerpunkte sowohl im freien Spiel in den Gruppen als auch in Aktivitäten auf dem Schulhof. Zahlreich und vielfältig vorhandenes Spielmaterial soll dem natürlichen Spiel- und Bewegungsdrang der Kinder gerecht werden.
Auch für die Schulferien (Sommer-, Herbst-, Osterferien und bewegliche Ferientage) bietet die OGS ein interessantes und vielfältiges Ferienprogramm an. Eine Anmeldung erfolgt rechtzeitig über eine schriftliche Bedarfsabfrage. Zusätzliche Kosten entstehen hierbei nicht.
Die Kosten für die Teilnahme an der OGS werden anhand einer Tabelle errechnet, die als Grundlage das Einkommen der Erziehungsberechtigten berücksichtigt. Hinzu kommen Kosten für das Mittagessen. Über Ermäßigungen informiert Sie gerne Frau Peiffer, die Ihnen zudem als Ansprechpartnerin für alle Fragen im Zusammenhang mit der Ganztagsbetreuung unserer OGS zur Verfügung steht (Tel. 38 49 356 oder 93 85 813).
20160628_134348.jpg