Adresse
Frau Kerstin Hänsel (Schulleiterin)

GGS Helmholtzstraße
Helmholtzstraße 16 - 18

40215 Düsseldorf - Friedrichstadt
Frau Simone Arndt
0049 211 89 21 780
gmail_mail-16.png phone_telephone_call-16.png fax.png
Mo.-Fr. 07.45 - 12.30 & 13.00 - 15.00 Uhr
0049 211 89 29 291
© 2015 Helmholtzschule.
Alle Rechte vorbehalten.
Frau Angelika Peiffer
phone_telephone_call-16.png
0049 211 89 21 784
0049 211 89 21 792
0049 211 89 21 786
0049 211 89 21 787
0049 211 89 29 290
fax.png Logo_neu HP.png
StartseiteAktuelles und TermineAktuellesTermineAktuelle Corona-InfosInfoveranstaltung zukünftige ErstklässlerLernangebote für die SchulschließungszeitUnsere SchuleDas sind wir!KlassenMarienkäferklasse 1aKatzenklasse 1bMausklasse 1cLamaklasse 2aFlamingoklasse 2bErdmännchenklasse 2cSchneckenklasse 3aFuchsklasse 3bNashornklasse 3cEisbärenklasse 4aSchildkrötenklasse 4bFroschklasse 4cSEEhemalige KlassenKollegium OGS-Mitarbeiter*innenEinblicke in den UnterrichtArbeitsschwerpunkteSchulsozialarbeitFeste und FeiernSchülerzeitungBüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleFördervereinKooperationenLessing GymnasiumBürgerStiftungBrotgesichter - Müslibuffet - SmoothiesSingpauseKlasse2000VorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerie
Schreiben Sie Ihren Text hier




Logo_farbig 19-21 2 logo-buergerstiftung-10-jahre.jpg 770_500_mentor05.jpg sub-left.jpg sub-middle.jpg sub-right.jpg
Klassenfahrt (November 2017)
Direkt in der Woche nach dem Vorlesetag ging es für vier Tage auf Klassenfahrt. Diese fand in Baasem/ St. Ludger in der Eifel statt. Das Essen war sehr gut und direkt am ersten Abend gab es Pizza aus dem Steinofen. Das Haus hatte sogar ein eigenes Schwimmbad, sodass immer wieder Gruppen von Kindern mit Herrn Löwenstern und Frau Hammer schwimmen gehen konnten. Dazu war ein Indianerprogramm gebucht, bei dem uns das Leben der Indianer nähergebracht wurde. Es gab indianische Lieder und Spiele, typische Gegenstände und viele Informationen. Zum Abschluss haben alle Kinder eine Indianer-Rallye gemacht. Nach einem langen Bunten Abend“ mit Disco fuhren wir am nächsten Morgen müde aber zufrieden wieder nach Düsseldorf zurück.