Adresse
Frau Kerstin Hänsel (Schulleiterin)

GGS Helmholtzstraße
Helmholtzstraße 16 - 18

40215 Düsseldorf - Friedrichstadt
Frau Simone Arndt
0049 211 89 21 780
gmail_mail-16.png phone_telephone_call-16.png fax.png
Mo.-Fr. 07.45 - 12.30 & 13.00 - 15.00 Uhr
0049 211 89 29 291
© 2015 Helmholtzschule.
Alle Rechte vorbehalten.
Frau Angelika Peiffer
phone_telephone_call-16.png
0049 211 89 21 784
0049 211 89 21 792
0049 211 89 21 786
0049 211 89 21 787
0049 211 89 29 290
fax.png Logo_neu HP.png
StartseiteAktuelles und TermineAktuellesTermineAktuelle Corona-InfosInfoveranstaltung zukünftige ErstklässlerLernangebote für die SchulschließungszeitUnsere SchuleDas sind wir!KlassenMarienkäferklasse 1aKatzenklasse 1bMausklasse 1cLamaklasse 2aFlamingoklasse 2bLesespaziergangMethodenwocheErdmännchenklasse 2cSchneckenklasse 3aFuchsklasse 3bNashornklasse 3cEisbärenklasse 4aSchildkrötenklasse 4bFroschklasse 4cSEEhemalige KlassenKollegium OGS-Mitarbeiter*innenEinblicke in den UnterrichtArbeitsschwerpunkteSchulsozialarbeitFeste und FeiernSchülerzeitungBüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleFördervereinKooperationenLessing GymnasiumBürgerStiftungBrotgesichter - Müslibuffet - SmoothiesSingpauseKlasse2000VorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerie
Schreiben Sie Ihren Text hier




Logo_farbig 19-21 2 logo-buergerstiftung-10-jahre.jpg 770_500_mentor05.jpg sub-left.jpg sub-middle.jpg sub-right.jpg
Kinderrechte in der Lamaklasse

Kinderrechte sind ein weltweit wichtiges Thema. Anlässlich des 30. Geburtstages der UN-Kinderrechte haben sich die Lamakinder in unserer Projektwoche mit diesem Thema beschäftigt.
Nachdem wir die Kinderrechte mit Hilfe eines Plakates kennen gelernt hatten, haben wir uns Schlagwörter zu diesen Rechten überlegt. Diese wurden in Schablonen übertragen. Mit Hilfe dieser Schablonen haben die Lamakinder Kinderrechte-T-Shirts als bleibende Erinnerung gestaltet.
Mitbestimmung ist beispielsweise ein wichtiges Kinderrecht. Dieses leben die Kinder im Rahmen des wöchentlich stattfindenden Kinderrates. Dort besprechen sie Themen, die ihnen auf dem Herzen liegen, loben andere und üben Kritik und lernen Streit zu klären sowie Vereinbarungen zu treffen.