Adresse
Frau Kerstin Hänsel (Schulleiterin)

GGS Helmholtzstraße
Helmholtzstraße 16 - 18

40215 Düsseldorf - Friedrichstadt
Frau Simone Arndt
0049 211 89 21 780
gmail_mail-16.png phone_telephone_call-16.png fax.png
Mo.-Fr. 07.45 - 12.30 & 13.00 - 15.00 Uhr
0049 211 89 29 291
© 2015 Helmholtzschule.
Alle Rechte vorbehalten.
Frau Angelika Peiffer
phone_telephone_call-16.png
0049 211 89 21 784
0049 211 89 21 792
0049 211 89 21 786
0049 211 89 21 787
0049 211 89 29 290
fax.png Logo_neu HP.png
StartseiteAktuelles und TermineAktuellesTermineUnsere SchuleKlassenLamaklasse 1aFlamingoklasse 1bErdmännchenklasse 1cSchneckenklasse 2aFuchsklasse 2bNashornklasse 2cEisbärenklasse 3aSchildkrötenklasse 3bFroschklasse 3cMarienkäferklasse 4aKatzenklasse 4bMausklasse 4cEhemalige KlassenKollegium OGS-Mitarbeiter*innenEinblicke in den UnterrichtKunstMusikReligionSE- UnterrichtSportArbeitsschwerpunkteTalentförderung SportGesundheitserziehungSportChorSchwarzlichttheaterSeiteneinsteigerunterrichtSchulsozialarbeitSchöne und blöde Orte in meinem ViertelFuN - Familienprogramm in der SchuleStarke Pause für KinderBauchgefühlEin Besuch im Capitol Theater Düsseldorf Demokratie leben - Besuch beim BezirksbürgermeisterDemokratie lebenSozialtraining mit der SchulsozialarbeitSoziales Lernen in den Klassen 1 StreitschlichterFeste und FeiernSchulfestZirkusprojektwocheJahrgangsstufenfeiernSportfestHelmi-PokalKarnevalSt. MartinLebendiger AdventskalenderSchülerzeitungHelmi Kids BüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleKooperationspartnerBildungsangebote - AG'sÖffnungs- und Schließungstage der OGS 2019/2020Projekte in den OGS-GruppenFerienprogramme der OGSFördervereinVorstandKontaktAktionenKooperationenBürgerStiftungBrotgesichter - Müslibuffet - SmoothiesSingpauseMentor - Die Leselernhelfer Düsseldorf e.V.VorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerieSponsorenlauf 2018Zirkusprojekt 2017Helmi-Cup 2017Schulfest 2016Karnevalszug 2015
Historie
Wissenswertes über die Schulgeschichte
sub-left.jpg sub-middle.jpg sub-right.jpg
Sie sind hier: Unsere Schule » Elternmitwirkung
Über den "Schulpalast" Helmholtzstraße
Am 18. Juni 1906 wurde der Schulneubau Helmholtzstraße der Öffentlichkeit übergeben. Die Lokalpresse rühmte damals das fortschrittliche Gebäude als Schulpalast“. Eine evangelische und eine katholische Schule brachten damals gemeinsam 616 Mädchen und Jungen in nur elf Klassenräumen unter. Während des ersten Weltkrieges nahm das Haus keinen Schaden. Im zweiten Weltkrieg wurde es jedoch teilweise zerstört.
Nach dem Wiederaufbau begann der Unterricht mit einer evangelischen Mädchenschule und einer katholischen Knabenschule. Auch in jüngster Vergangenheit hat sich Wichtiges getan:
1991 konnte eine mehrjährige Renovierung mit teilweisem Umbau des Gebäudes abgeschlossen werden. Im Jahr 2003 wurden alle Fenster erneuert.
historie.jpg historisches Klassenzimmer