Adresse
Frau Kerstin Hänsel (Schulleiterin)

GGS Helmholtzstraße
Helmholtzstraße 16 - 18

40215 Düsseldorf - Friedrichstadt
Frau Simone Arndt
0049 211 89 21 780
gmail_mail-16.png phone_telephone_call-16.png fax.png
Mo.-Fr. 07.45 - 12.30 & 13.00 - 15.00 Uhr
0049 211 89 29 291
© 2015 Helmholtzschule.
Alle Rechte vorbehalten.
Frau Angelika Peiffer
phone_telephone_call-16.png
0049 211 89 21 784
0049 211 89 21 792
0049 211 89 21 786
0049 211 89 21 787
0049 211 89 29 290
fax.png Logo_neu HP.png
StartseiteAktuelles und TermineUnsere SchuleKlassenLamaklasse 1aFlamingoklasse 1bErdmännchenklasse 1cSchneckenklasse 2aFuchsklasse 2bNashornklasse 2cEisbärenklasse 3aSchildkrötenklasse 3bFroschklasse 3cMarienkäferklasse 4aKatzenklasse 4bMausklasse 4cSEEhemalige KlassenKollegium OGS-Mitarbeiter*innenEinblicke in den UnterrichtArbeitsschwerpunkteSchulsozialarbeitAngebote des JugendamtesFeste und FeiernSchülerzeitungBüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleFördervereinKooperationenBürgerStiftungBrotgesichter - Müslibuffet - SmoothiesVorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerie
Schreiben Sie Ihren Text hier




Logo_farbig 19-21 2 logo-buergerstiftung-10-jahre.jpg 770_500_mentor05.jpg
Wir begeben uns auf die Lernreise
Eisbärenklasse der Helmholtzschule
sub-left.jpg sub-middle.jpg sub-right.jpg
image1_01.JPG
Lernreise
Das Projekt Lernreise möchte die Schülerinnen und Schüler ermutigen ihr Lernen selbst zu oragnisieren und zu gestalten.Sie setzen sich eigene Ziele, verfolgen diese Systematisch und beharrlich und prüfen kritisch, wie weit sie sich ihnen genähert haben und das außerhalb des Unterrichts. 26 Kinder begeben sich auf die Suche nach Projekten, die ihnen Spaß bereiten. Einige Kinder möchten ihre Fähigkeiten im Nähen weiter verbessern. Sie entscheiden sich für das Projekt: "Ich nähe eine Puppe bzw. ein Stofftier."
Andere möchten lieber ihre Fähigkeiten im Malen erweitern. Viele Schüler lieben das Bauen mit Legosteinen und entwickeln hier ihre Talente weiter.
Ein jedes Kind zu fördern, gehört zum Berufsethos eines jeden Erziehers
Die SchülerInnen sammeln wertvolle Erfahrungen in unterschiedlichen Projekten und so können wir den individuellen Interessen der Kinder gerecht werden und damit alle Schüler als forschende Entdecker in den Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stellen. Den individuellen Bedürfnissen der Kinder während eines Schultages möchten wir so entgegenkommen.
Unser Ziel ist es, mit den Kindern gemeinsam deren Talente zu finden, diese zu nutzen und weiter zu entwickeln. Wir möchten allen Mädchen und Jungen Kompetenzen vermitteln, die sie in die Lage versetzen ihr Leben verantwortungsvoll und möglichst selbstbestimmt zu gestalten.