Adresse
Frau Kerstin Hänsel (Schulleiterin)

GGS Helmholtzstraße
Helmholtzstraße 16 - 18

40215 Düsseldorf - Friedrichstadt
Frau Simone Arndt





0049 211 89 21 780
gmail_mail-16.png phone_telephone_call-16.png fax.png
Mo.-Fr. 07.45 - 12.30 & 13.00 - 15.00 Uhr
0049 211 89 29 291
© 2015 Helmholtzschule.
Alle Rechte vorbehalten.
Frau Angelika Peiffer
phone_telephone_call-16.png
0049 211 89 21 784
0049 211 89 21 792
0049 211 89 21 786
0049 211 89 21 787
0049 211 89 29 290
fax.png Logo_neu HP.png
StartseiteAktuelles und TermineAktuellesTermineInfoveranstaltung zukünftige ErstklässlerUnsere Schuleits LearningDas sind wir!KlassenFroschklasse 1aSchildkrötenklasse 1bDrachenklasse 1cMarienkäferklasse 2aKatzenklasse 2bMausklasse 2cLamaklasse 3aFlamingoklasse 3bErdmännchenklasse 3cSchneckenklasse 4aFuchsklasse 4bNashornklasse 4cSEKollegium OGS-Mitarbeiter*innenEinblicke in den UnterrichtArbeitsschwerpunkteSchulsozialarbeitFeste und FeiernSchülerzeitungBüchereiElternmitwirkungHistorieOffene GanztagsschuleInformationen zum offenen Ganztag (OGS)Das Jugendamt - unser KooperationspartnerBildungsangebote - AG'sSpeisepläneÖffnungs- und Schließungstage der OGS 2020/2021Projekte in den OGS-GruppenFerienprogramme der OGSFördervereinKooperationenLessing GymnasiumBürgerStiftungSingpauseKlasse2000VorlesetagAktion Zahngesundheit DüsseldorfBildergalerie
Schreiben Sie Ihren Text hier




Logo_farbig 19-21 2 logo-buergerstiftung-10-jahre.jpg 770_500_mentor05.jpg sub-left.jpg sub-middle.jpg sub-right.jpg
Sie sind hier: Start » Aktuelles  und Termine » Aktuelles » Schuljahr 2017/18 » 1. Platz beim WZ-Schulpreis 2018
Helmholtzschule belegt den 1. Platz beim WZ-Schulpreis 2018

Platz 1: Laudator Jacques Tilly (links) und die Gewinner von der Grundschule Helmholtzstraße. Dass in der Gemeinschaftsgrundschule an der Helmholtzstraße in Friedrichstadt viel los ist, zeigte sich eindrucksvoll beim WZ-Schulpreis.

Die Schule schickte gleich mehrere Beiträge ins Rennen, am Ende entschied sich die Jury für ein Projekt, das zugewanderte Kinder gestaltet hatten. Sie hatten sich nach zwei Jahren Deutschunterricht (Seiteneinsteiger-Unterricht) intensiv mit Düsseldorf auseinandergesetzt: Erst anhand von Texten, dann in der Praxis bei einem Ausflug zu einigen Sehenswürdigkeiten. Die Dokumentation hat weitere Talente der Kinder gefördert. Sie haben frei vor der Kamera gesprochen und die Texte zu ihrem Projekt in einem Buch zusammengefasst, das sie bei der Preisverleihung stolz zeigten.

Ein Film vom Stadtrundgang ist auf der Seite ggs-helmholtz.de in der Rubrik „Einblicke in den Unterricht“ zu finden. (Text aus der WZ vom 4.5.2018)
zum Film